KBV "Moorkant" Neuschoo e.V.
gegründet 1962

 

~ Vereinslieder ~

 

Wenn des Sonntags Mittag

Wenn des Sonntags Mittag beim Moorkrug die Türe aufgeht
und Moorkanter Bossler auf zum Kampfe gehn,
bleiben Leute an der Strasse stehn -ja stehn-
denn sie wollen Moorkant siegen sehn.
Holahia - holahia

In der kleinen Kneipe da wird erst der Doornkaat probiert,
auf der Strasse dann die Bossel regiert,
geht der Kampf dann auch verloren aus -ja aus-
Moorkanter Bossler gehn noch nicht nach Haus.
Holahia - holahia

Grosse Einigkeit in unserem Bosselverein,
liess auch unsre Damen gute Bossler sein,
drum ihr Leut' es bleibt für uns bestehn -bestehn-
unser Moorkant wird nie untergehn.
Holahia - holahia

 

Melodie: Blau blüht der Enzian
Text: Hans-Hermann Tjarks








 

Bi uns ant Kummerweg

Bi uns ant Kummerweg, dor unnert Moor
dor bleuht de Heid so fein, noch jedet Johr
Un in de Wintertied, ist wer so wiet,
wie drieft uns Freesensport, an disse Ort.

Geiht dat up de Straat, oder övert Feld
uns Lüh de sünd all dor, wat seggt dat tellt
hier hev wie all, so etlich mol
en Wettkampf hat, tegen mach Reval.

Un sünd wie mol nich allerbest
dat Freesenspill, blifft uns Intress
wie sünd ja ok, Ostfreesenvolk
so mancher Bossler wort, bi Moorkant olt.

Un bring wie mol en Sportsfründ fort,
denn folg wi humm, na sin letzt Ort.
Sin letzt Geleit, gäf wi mit Fahn
so manche junge Kerl, vergüt en Tran.

Un de allerjüngst, dor tree wie ran
wi gäft hüm Kloot in Hand, dat het ok kann.
Sett wi uns mol in Ruhestand
denn holt de junge Lüh, dat in de Hand.

Bi uns ant Kummerweg, dor unnert Moor
dor bleuht de Heid so fein, noch jedet Johr.

Melodie: Es war in  Schöneberg, im Monat Mai
Text: Hans-Hermann Tjarks